Mon warenkorb

Willkommen beim Kamelienspezialisten.

Kamelienpflege

Pflege der Kamelie

Trotz ihres zarten Aussehens ist die Kamelie ein robuster Strauch. Es ist jedoch wichtig, sie zu pflegen, um Krankheiten zu vermeiden und sie gesund zu erhalten. DiePflege der Kamelie ist nicht kompliziert. In diesem Artikel geben wir Ihnen die besten Tipps zur Pflege des Strauches.

Verblühte Blüten entfernen

fleurs fanées sur un camélia

Das Entfernen von verwelkten Blüten während der Blütezeit Ihrer Kamelie ist neben dem ästhetischen Aspekt wichtig. Verblühte Kamelienblüten können an Ort und Stelle schimmeln und die Blütenblätter können an den Blättern kleben bleiben. Dies kann zu Kamelienkrankheiten oder Schimmel führen. Dies gilt vor allem für japanische Kamelien. Ihre verwelkten Blütenkronen fallen nicht systematisch ab. Bei der Camellia sasanqua fallen die Blütenblätter auf natürliche Weise ab.

Bewässerung der Kamelie

Wie wir Ihnen regelmäßig in unseren Produktbeschreibungen mitteilen, ist die Kamelie ein feuchtigkeitsliebender Strauch. In Frostperioden müssen Sie auf die Bewässerung achten. Frost friert die Feuchtigkeit ein und verhindert, dass Ihre Kamelie Wasser bekommt. Bevor Sie die Kamelie gießen, sollten Sie darauf achten, dass die Temperatur positiv ist. Im Frühjahr und Sommer sollten Sie auf die Austrocknung des Bodens achten. Wenn Sie feststellen, dass die Oberfläche der Kamelienerde trocken ist, müssen Sie sie gießen. Gießen Sie in kleinen Dosen, aber häufig.

Das besteGießwasser für die Kamelie ist Regenwasser. Das Risiko bei Leitungswasser besteht darin, dass es für die Kamelie etwas zu kalkhaltig sein kann.

Mulchen mit Laub

Eine Mulchschicht aus Laub, auch „Mulch“ genannt, hat zwei positive Funktionen. Die erste ist die Erhaltung der Bodenfeuchtigkeit. Die zweite ist die Versorgung Ihrer Kamelie mit organischen Stoffen (wir werden im nächsten Teil darüber sprechen), die durch die Zersetzung der Blätter entstehen. Machen Sie einen 20 cm dicken Mulch um Ihre Kamelie herum.

Düngung der Kamelie

Die Kamelie ist ein Strauch, der mit Dünger versorgt werden muss. Sie benötigt NPK-Dünger (N=Stickstoff, P=Phosphor, K=Kalium) und Spurenelemente. Verwenden Sie einen NPK-Dünger im späten Winter und im frühen Frühjahr. Vergraben Sie den Dünger leicht unter der Erde am Fuße Ihrer Kamelie. Aus Gründen der Nachhaltigkeit empfehlen wir Ihnen einen Dünger mit langsamer Freisetzung. Er wird in Form von kleinen Kugeln angeboten. Dieser NPK-Dünger sollte auch Spurenelemente enthalten. Verwenden Sie 1 bis 2 Prisen.

Blattdünger

Dies ist ein Dünger, der auf das Blattwerk Ihrer Kamelie aufgetragen wird. Er wird normalerweise in Form eines Sprays angeboten. Verwenden Sie einen Dünger, der aus NPK und Spurenelementen besteht. Diese Art von Dünger wird dem Blattwerk der Kamelie neue Kraft verleihen und sie auf natürliche Weise grün werden lassen.

Organisches Material

compost pour camélia

Um Ihre Kamelie mit organischem Material zu versorgen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Sie können Kompost verwenden, den Sie 5 cm dick am Fuß des Strauches verteilen. Sie können auch Laub verwenden, indem Sie eine 20 cm dicke Mulchschicht um die Kamelie herum machen. Sie können auch Mist oder getrocknetes Blut verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lieferung in ganz Deutschland

Wir liefern unsere Kamelien in weniger als 24 Stunden aus

Frische der Kamelien

Wir garantieren die Frische der Pflanzen bei Erhalt.

Französische Kamelien

Unsere Kamelien werden in Frankreich produziert.

100% sichere Zahlung

PayPal / MasterCard / Visa